Dipl. med. Olga Schwandt

Ich lebe bereits seit mehr als zwanzig Jahren in Deutschland und bin in der Sowjetunion, im Altaisker Gebiet geboren.

Meine Ausbildung erhielt ich dort, in der DDR und in Norwegen. Zunächst begann ich mit meinem Studium in der Sowjetunion, an der Berliner Charité beendete ich das Medizinstudium mit dem Staatsexamen.

Die Zeit als Arzt im Praktikum absolvierte ich in Berlin, im Sankt-Joseph-Krankenhaus in der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin sowie im Krankenhaus Köpenick und im Krankenhaus Beeskow in der Abteilung für Innere Medizin.

Die Ausbildung während der Assistenzarztzeit fand im Krankenhaus Köpenick und in Rorvik in Mittelnorwegen statt.

Dort arbeitete ich als Assistenzärztin und später als Fachärztin 4,5 Jahre weitgehend selbständig in einer kommunalen Praxis in Rorvik auf dem Land. Das Spektrum der Behandlung war hier sehr groß, weil das nächste Krankenhaus mit Spezialisten ca.100 km entfernt war.

In Oslo war ich als Allgemeinärztin und Betriebsärztin tätig.

Seit nunmehr 10 Jahren führe ich die Allgemeinarztpraxis in Eggersdorf. Im Moment besuchen unsere Praxis im Quartal ca.1200 Patienten , in den letzten 10 Jahren vertrauten uns ca. 6500 Patienten bei ca. 35000 Kontakten.

Mein Praxisteam und ich werden sich weiter bemühen , Ihnen ein guter Partner bei Fragen Ihres Allgemeinbefindens und bei der Lösung von gesundheitlichen Problemen zu sein.

Dr. med. Liane Schuster

Nina Rohr

Krankenschwester (deutsch und russischsprachige).

  • Diabetesbehandlung
  • Wundmanager
  • Pflegeberaterin
  • Qualifizierung z. Diabetesfachkraft (Insulin und nicht insulinpflicht. Diabetiker) in Berlin 06/2006
  • Qualifizierung z. Pflegeberaterin (zur Planung und Durchführung der Beratung von pflegenden Angehörigen)
  • Asthmaschulung 10/10
  • Device-Schulung 10/10
  • Wundversorgung 05/11
  • Reiseberatung/Impfberatung in der Praxis 05/11

Mein Name ist Nina Rohr. Ich bin am 14.03.1973 geboren und wohne seit 1999 in Strausberg. Meine Ausbildung absolvierte ich in meinem Heimatland Russland im Jahre 1992. Ich war da bis 1999 als Krankenschwester tätig. Nach meinem Umzug hierher habe ich von 2000-2010 bei der Hauskrankenpflege "Bendel" gearbeitet. In dieser langen Zeit habe ich sehr viel gelernt und mich sehr weitergebildet. Ich lernte viele Menschen kennen und ihr Leid und kann so damit besser in meinem alltäglichen Leben und Beruf umgehen. Seit September 2010 arbeite ich hier, bei Frau Schwandt.

Ich arbeite sehr gerne hier und genieße jeden Tag aufs neue hier zu sein. Die netten Kolleginnen machen einem dem Arbeitsalltag viel viel leichter.
Nun zu mir. Ich habe selber 2 Kinder und einen liebevollen Ehemann. In meiner Freizeit bin ich Mutter und kümmere mich um alles.
Wir bei Frau Dr. Schwandt sind alle sehr qualifiziert.
Wir freuen uns sehr Sie bei uns begrüßen zu können und Ihnen bei Ihren gesundheitlichen Problemen zu helfen.

Sofie Simolke

Mein Name ist Sofie.
Meine Ausbildung zur Arzthelferin habe ich vom August 2004 bis zum Juni 2007 in einer urologischen Facharztpraxis absolviert und am 30.06.2007 erfolgreich abgeschlossen.
Schon während meiner Ausbildungszeit habe ich an zahlreichen Fortbildungen teilgenommen und mir somit nützliches Wissen in vielen fachübergreifenden Bereichen angeeignet.

Seit November 2007 bin ich in der Praxis von Olga Schwandt als Arzthelferin tätig. Auch in dieser Zeit konnte ich mein Wissen erweitern und nehme bis heute regelmäßig an Weiterbildungen teil durch die ich bisher besondere Kenntnisse in den Bereichen: Qualitätsmanagement, Geriatrie, Impfassistenz, Kommunikation, Diabetes mellitus, Lungenfunktion, Asthma, COPD, Reanimation, moderne Wundversorgung, Massagetechniken (Breussmassage) erlangt habe.

Jacqueline Helbing

Mein Name ist Jacqueline
Seit November 2009 bin ich in dieser Praxis tätig.
Die Ausbildung zur Arzthelferin habe ich im Jahr 1995 in Bayern erfolgreich abgeschlossen. Aufgrund meiner Umzüge, habe ich in verschiedenen Praxen gearbeitet.
Nach meiner Ausbildung ging ich zurück nach Berlin und arbeitete in einer Hausarztpraxis, welche aus Altersgründen geschlossen wurde. Danach fand ich eine Arbeitsstelle in Potsdam bis zur Geburt meines Kindes. Während meines Erziehungsjahres zogen meine Familie und ich nach Wünsdorf. Hier war ich in einer Facharztpraxis für Orthopädie tätig. In dieser Zeit konnte ich mein Wissen um die DXA-Knochendichtemessung erweitern und selbständig durchführen.
Nach meiner Tätigkeit in der Orthopädie, arbeitete ich über eine Zeitarbeitsfirma im Krankenhaus in Potsdam. Im Krankenhaus wurde ich in der Funktionsabteilung eingesetzt und ich konnte meine Kenntnisse (Echo, TEE, Gastroskopie, Coloskopie) erweitern. Nach erfolgter Einarbeitung legte ich selbständig Langzeit EKG-, Langzeit Blutdruck-Geräte an.
Später erweiterte sich mein Tätigkeitsfeld, indem mir von der Klinikleitung die Aufgabe der Blutentnahmeschwester übertragen wurde. Ich habe auf jeder Station die Stationschwestern und Ärzte entlastet. Bei dieser Aufgabe konnte man viele interessante Menschen kennen lernen und man konnte auch sehen wie viele Facetten unser Leben hat. Nach meinem Umzug nach Petershagen, suchte ich mir einen neuen Wirkungskreis in der Nähe. Und ich habe ihn gefunden, bei Frau Schwandt.

Während meiner Tätigkeiten nahm ich an Weiterbildungen und Seminaren, z.B. Breuss-Massage, Fußreflexzonen-Massage, Ohrakupunktur, Wundmanagement, Impfassistentin, COPD-Spirometrie, um meine Kenntnisse aufzufrischen und zu erweitern.

Sergei Sorokin

Mein Name ist Sergei Sorokin. Ich stamme aus Russland. In meiner Heimat absolvierte ich Wolgograder Staatliche Medizinische Universität. Meine medizinische Erfahrung erwarb ich im Rahmen klinischer Internatur, die im Universitätsklinikum in verschiedenen Abteilungen machte. Im Krankenhaus studierte ich viele Diagnostik- und Behandlungsmethoden. Darüber hinaus hatte Ich das Praktikum in Rehabilitationsabteilung für Kardiologie, wo meistens Menschen nach dem Herzinfarkt liegen.
Seit vielen Jahren beschloss ich als Arzt in Deutschland zu arbeiten, um meine weiteren Kenntnisse zu vermehren und erworbene zu verbessern.  Nun habe  ich solche Möglichkeit.
Ich bin davon überzeugt, dass meine Arbeit als Assistenzarzt an Praxis von Dr. Frau Schwandt mir und meinen Patienten Spaß und Nutzen bringt. 

Jimmy Loekito

Geboren: 12 Oktober 1957
1980 - 1985: Humanmedizin Studium an der Univ. Düsseldorf.
1986 - 1987: Praktisches Jahr und Examen im Saarland
1986 - 1991: Zahnmedizinisches Studium an der Universitaet des Saarbruecken.
1991-1994: Verschiedene aerztliche Taetigkeiten in der Kardiologie, Kieferchirurgie und Urologie.
1995 -1998: Arbeit als Arzt im sozialmedizinischen Dienst in Saarland.
1999 - 2004: Ausbildung als Arzt in der Psychiatrie in Norwegen ( Oslo und Umgebung)
2005 - jetzt: Oberarzt in  der Psychiatrie im Krankenhaus Hamar.